Newsletter


Empfange HTML?

facebook-button-30

Hinweis
  • Verwendung von Cookies

    Diese Website verwendet Cookies zur Regelung der Authentifizierung von Besuchern, Navigation und weiterer Funktionen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren ohne die Cookies abzustellen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson (1985)

Japan, Österreich 1985, Regie: Hisajuki Toriumi
nach dem Kinderbuch von Selma Lagerlöff
Zeichentrickfilm, 82 Minuten, Farbe
FSK ab 0, Altersempfehlung ab 6 Jahre

Nils Holgersson ist nicht gerade das, was man einen braven Jungen nennt. Besonders die Tiere auf dem heimischen Bauernhof ärgert er mit Vorliebe. Bis eines Tages ein Wichtelmännchen aus Verärgerung den übermütigen Jungen und seinen Hamster Krümel in winzige Gestalten verwandelt.

Plötzlich ist die Welt riesengroß und der kleine Nils ist der Rache der Tiere auf dem Hof hilflos ausgeliefert. Da winkt das Glück in Form einer Schar von Wildgänsen, die mit lockenden Rufen nach Norden fliegt. Auf dem Rücken der wagemutigen Hausgans Martin fliegen Nils und Krümel mit. So beginnt für die beiden eine abenteuerliche und aufregende Reise mit den Wildgänsen.

Eine neue Welt tut sich für Nils auf: überall lauern Gefahren und Abenteuer. Allmählich lernt er, die Welt mit anderen Augen zu sehen, weil er die Sprache der Tiere versteht und in ihre Gemeinschaft aufgenommen wird. Nach einem wunderschönen Sommer in Lappland wird Nils am Ende zu den Menschen zurückkehren. Doch in die Freude darüber mischt sich auch Trauer über den Abschied von seinen Freunden, den Wildgänsen.